Seniorenwohnsitz Haus Schönwetter

„So viel Selbstständigkeit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig!“

Das ist einer der Leitgedanken bei der Planung jedes Werte und Wohnen IBAC Consulting Seniorenwohnsitzes. Unser Konzept garantiert jedem Bewohner die Möglichkeit auf größtmögliche Eigenverantwortung und Entscheidungsfreiheit in den eigenen vier Wänden. Auch im für das Haus Schönwetter bedeutet das, dort mit Sicherheit wohnen wo sich das Leben abspielt.

Die Lage

Schokoladenseite zweier Regionen: Wetter an der Ruhr

Im Spannungsfeld zwischen der ländlichen Idylle des Sauerlandes und der Urbanität des Ruhrgebietes liegt diese, ca. 30.000 Einwohner zählende Stadt. Im Volksmund wird sie auch „Harkortstadt“ genannt, liegt sie doch direkt am bekannten Harkortsee. Sowohl Anwohner als auch Touristen schätzen die Erholung auf idyllischen, geführten Wander- und Radwegen – immer an der sich seicht schlängelnden Ruhr entlang, Lebensqualität pur. Und die nächsten Großstädte Dortmund, Hagen und Bochum sind innerhalb von nur 20 Minuten mit der S-Bahn oder dem Auto zu erreichen.

Das Haus

Mitten drin statt außen vor

Der Seniorenwohnsitz „Haus Schönwetter“ ist eine überschaubare Anlage mit 29 Wohneinheiten, in einer überaus ruhigen Lage zwischen Rathaus und Wald, am Ende der Königstraße. Und trotzdem mitten in der Stadt und damit mitten im Leben: Zu Ärzten, Ämtern oder ins Cafe ist es nur ein Katzensprung. Eine Schule und ein Kinderspielplatz sorgen für quirliges Leben direkt vor der Haustür, und das Naherholungsgebiet des Harkortsees und der Stadtpark mit seiner grünen Lunge sind bequem zu Fuß zu erreichen.

„Haus Schönwetter“:

Hier leben Sie nach ihren Vorstellung in ihrer eigenen komfortablen, barrierefreien und teilweise behindertengerechten Wohnung in natürlicher Wohnatmosphäre, und haben jederzeit die Sicherheit, Hilfe und Unterstützung zu bekommen, wenn Sie welche benötigen. Alle Wohnungen sind seniorengerecht ausgestattet und ermöglichen den Bewohnern eine völlig unabhängige Lebensweise. Eben „so viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Sicherheit wie nötig.“

Neben einem Mehrzweckraum, indem Sie Geist und Seele mit Gymnastik oder Hobbyarbeiten fit halten können, gibt es im Erdgeschoss einen Gemeinschaftsraum mit Küche, der zu gemeinschaftlichen Veranstaltungen oder auch zu ganz privaten Feiern einlädt. Das im Haus integrierte Gästezimmer im Untergeschoss steht allen Bewohnern nach Absprache zur Verfügung, sodass Besuch jederzeit herzlich willkommen geheißen werden kann. Im 1. Obergeschoss steht dem Betreuer des Seniorenwohnsitzes, dem Deutschen Roten Kreuz Wetter, ein Büro und ein Multifunktionsbad zu Verfügung.

Die Serviceleistungen

„Alles kann, nichts muss!“

Das Werte und Wohnen IBAC Consulting – Konzept Service-Wohnen.
Eine wesentliche Säule unseres Konzeptes für Service-Wohnen ist ein leistungsstarker und zuverlässiger Partner, der direkt vor Ort für qualifizierte Betreuung und Beratung zur Verfügung steht. Im Haus Schönwetter kümmert er sich um Ihr Wohlbefinden und Ihre Wünsche und bietet Ihnen Hilfe an. Der zu jeder Wohnung bestehende Betreuungsvertrag beinhaltet Grundserviceleistungen, die in der Betreuungspauschale enthalten sind, und Wahlserviceleistungen, die erst bei Inanspruchnahme kostenpflichtig werden. Pflegeleistungen können von der Sozialstation der DRK erbracht werden.

Grundleistungen

  • Sprechzeiten für alle Bewohner
  • Beratung und Hilfe in persönlichen Angelegenheiten sowie im Verkehr mit Behörden und anderen öffentlichen Einrichtungen
  • Beratung/Vermittlung altersgerechter Verpflegung
  • Benachrichtigung von Angehörigen und Ärzten
  • Einrichtung von Kontakten und Aktivitätsgruppen in Verbindung mit bestehenden Arbeitskreisen der DRK, z.B. Gymnastikgruppe, Spielgruppe, Handarbeitsgruppe, etc.
  • Planung, Organisation und Begleitung von Freizeitaktivitäten und Freizeitveranstaltungen
  • Vermittlung pflegerischer und krankenpflegerischer Leistungen

Wahlleistungen

Wahlleistungen werden an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst. Selbstverständlich werden auch individuelle Wünsche nach Möglichkeit erfüllt.

Beispielwohnungen

Die Wohnungen im Seniorenwohnsitz Haus Schönwetter haben eine Gesamtnutzfläche¹ von ca. 56-82m². Hier bekommen Sie mehr für Ihr Geld. Im Wohnpaket dieses Seniorenwohnsitzes sind bereits Pauschalen für Nebenkosten und Grundservice enthalten. Das Besondere: Mit Ihrer Wohnung kaufen Sie zusätzlich Ihren Anteil an Gesellschaftsräumen, Wellnessbereich, Gästeapartment, etc. Kaufen Sie 56 und erhalten Sie 250m².

Das Raumwunder:
1 1/2 Zimmer
ca. 40 m²

Gemütlich und kompakt: Mit der eingerichteten Küche und dem geräumigen Bad bietet diese Wohnung alles was zum Wohlfühlen nötig ist. Genießen Sie ein gutes Buch unter schattigen Bäumen auf Ihrem Balkon.

1 1/2 Zimmer
ca. 47 m² Gesamtnutzfläche ¹

Mehr Informationen

Der Klassiker:
2 Zimmer
ca. 60 m²

Genießen Sie den Blick auf die Königstraße aus Ihrem ruhigen Erker oder beobachten Sie das bunte Treiben der gegenüber gelegenen Grundschule von Ihrem Balkon. Ein geräumiges Bad mit viel Bewegungsfreiheit gehört genauso zu Ihrem neuen Zuhause, wie eine eingerichtete Küche.

2 Zimmer
ca. 60 m² Gesamtnutzfläche¹

Mehr Informationen

Klassisch kompakt:
2 1/2 Zimmer
ca. 55 m²

Mit seinen ca. 55 m² ist der Wohntraum eine Wohnung für Genießer. Auf den zwei Terrassen leben sie mit der Sonne und genießen den Ausblick über das Ruhrtal. Und auch in der Wohnung lebt es sich komfortabel und geräumig.

2 1/2 Zimmer
ca. 55 m² Gesamtnutzfläche ¹

Mehr Informationen

¹ Wohnfläche plus Anteil an Gemeinschaftsflächen